| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Neues Hochhaus mit 18 Etagen für die Schwannstraße

Düsseldorf. In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause wird sich der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung mit einem neuen Projekt in Golzheim beschäftigen. Ein Bebauungsplanvorentwurf für das Grundstück liegt vor. Die Fläche liegt an der Schwannstraße und grenzt an den Kennedydamm. Aus einem Bieterverfahren ist ein Entwurf für ein maximal 18-geschossiges Hochhaus hervorgegangen. Laut der Vorlage ist eine "Büro- und Hotelnutzung" vorgesehen. Das Grundstück ist 4800 Quadratmeter groß. Später sollen dort verteilt auf alle Etagen insgesamt 18.600 Quadratmeter Geschossfläche entstehen. Das neue Gebäude soll eine Grundfläche von 1500 Quadratmetern haben.

Auf dem Grundstück befand sich die Realschule "In der Lohe". Diese wurde im Jahr 2012 aufgegeben und die Schule an die Ottweilerstraße verlagert. Alle auf der Fläche stehenden Gebäude wurden laut Stadt inzwischen abgerissen. Mit dem Neubau soll die Verdichtung des Büro-areals nahe der neuen L'Oréal-Zentale betrieben werden.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Neues Hochhaus mit 18 Etagen für die Schwannstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.