| 06.58 Uhr

Düsseldorf
Neujahrsbaby Emma kam um 0.30 Uhr zur Welt

Düsseldorf: Neujahrsbaby Emma kam um 0.30 Uhr zur Welt
Emma mit Mutter Christine, Vater Sebastian Juli und Krankenhaus-Mitarbeiterinnen FOTO: Florence Nightingale
Düsseldorf. Emma heißt das wohl erste Baby des neuen Jahres in Düsseldorf. Geboren wurde die 50 Zentimeter kleine und 2960 Gramm leichte Neu-Düsseldorferin kurz nach Mitternacht im Florence-Nightingale-Krankenhaus in Kaiserswerth.

Nach der Schilderung von Vater Sebastian Juli ging es auf einmal ganz schnell: Am Silvesterabend war das Paar noch um 22 Uhr bei Freunden in Krefeld zum Fondue. Um 23.10 Uhr musste Christine ins Krankenhaus und um 0.30 Uhr war Emma bereits geboren.

(jaw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Neujahrsbaby Emma kam um 0.30 Uhr zur Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.