| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Neuling für den Stadtbezirk 5

Düsseldorf. CDU-Ratsherr Christian Rütz wird beratendes Mitglied in dem Gremium.

Ratsherr Christian Rütz (CDU) wird neben den direkt gewählten CDU-Ratsherren Andreas-Paul Stieber und Andreas Auler künftig den Bürgern im Stadtbezirk 5 (Kaiserswerth, Lohausen, Kalkum, Wittlaer, Kalkum, Stockum) als Ansprechpartner ebenfalls zur Verfügung stehen.

Der 39-jährige Richter am Landgericht hat sein Studium der Rechtswissenschaft und das Referendariat in Düsseldorf, Bristol (Großbritannien), Genf (Schweiz) und Washington (USA) absolviert. Er ist Sprecher der CDU-Ratsfraktion im Anregungs- und Beschwerdeausschuss, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes in Lierenfeld und auch ordentliches Mitglied der Bezirksvertretung 8. Er wird nun ebenfalls als beratender Ratsherr an den Sitzungen der Bezirksvertretung 5 im Norden teilnehmen. Das nächste Mal kommt das Gremium am Dienstag, 12. September, im Kaiserswerther Rathaus zusammen.

Zu seinen Zielen gehört es, dafür zu sorgen, dass die Störungen auf der Linie U79 abnehmen und die Rheinbahn ihre Fahrten in den Abend- und Nachtstunden an Werktagen verstärkt. Zudem möchte er sich mit dem schlechten Zustand von Wegen in Grünbereichen und den zahlreichen Graffiti-Verunreinigungen im Bezirk beschäftigen.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Neuling für den Stadtbezirk 5


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.