| 00.00 Uhr

Kommentar
Nicht realistisch

Wer in die 701 steigt und Richtung Innenstadt fährt, muss jetzt schon Zeit mitbringen; von Garath aus würde die Fahrtzeit bis Heinrich-Heine-Allee rund 40 Minuten dauern. Ob die Pendler aus Garath und Hellerhof dann nicht lieber weiter die schnellere S-Bahn nutzen, auch wenn sie zu Stoßzeiten ganz schön voll ist? Macht da eine Verlängerung der U71 wirklich Sinn? Als die Linie 719 um 1,4 Kilometer in den Medienhafen verlängert wurde, hat das 6,5 Millionen Euro gekostet. Die jährlichen Extra-Betriebskosten dafür hat niemand ausgerechnet. Zwischen Benrath und Garath liegt eine doppelt so lange Wegstrecke. Da kann man schnell hochrechnen, wie teuer eine Verlängerung wäre. Viel mehr Sinn würde ein Schnellbus aus dem Süden zur Uni machen, der auch von anderen Fahrgästen genutzt werden kann - und der ist viel preiswerter, schneller umzusetzen und auch realistischer. (rö)
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Nicht realistisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.