| 00.00 Uhr

Spätsommer in Düsseldorf
Nichts ist schöner als Segelschiffe gucken am Unterbacher See

Spätsommer in Düsseldorf: Nichts ist schöner als Segelschiffe gucken am Unterbacher See
FOTO: Andreas Endermann
Düsseldorf. Jedenfalls an einem so wunderschönen Spätsommer-Wochenende, wie wir es gerade erlebt haben. Wer's verpasst hat: Wir zeigen die schönsten Bilder.

Düsseldorf hatte am Wochenende eigentlich nichts Besonderes zu bieten - und doch waren die Schlangen vor den Parkhäusern in der Innenstadt so lang wie am Samstag oder zur Weihnachtszeit. Der Anziehungspunkt war diesmal weder ein Großereignis noch eine Attraktion, sondern die zeitlose Lieblings-Kombination aller aus Rhein und bestem Wetter.

Mehr als 20 Grad gab es an den überraschenden, aber längst überfälligen Spätsommer-Tagen. Das genossen Tausende im Biergarten, mit einem Eis im Café - natürlich draußen - oder beim Segelschiffe-Gucken am Unterbacher See.

Gute Nachrichten für alle, die in den nächsten Tagen frei oder wenigsten Zeit für eine ausgedehnte Mittagspause haben: Es soll erst einmal so schön weiter gehen, Abkühlung ist derzeit erst für Donnerstag vorhergesagt. Also raus in die Sonne, der Winter kommt noch früh genug.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spätsommer in Düsseldorf: Nichts ist schöner als Segelschiffe gucken am Unterbacher See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.