| 00.00 Uhr

Kommentar
NRW-Tag bereitet keine Probleme

Das erste Wochenende der Caravan, zu der insgesamt mehr als 200.000 Besucher erwartet werden, kollidiert mit dem NRW-Tag, der anlässlich des 70. Geburtstag des Bundeslandes in der Düsseldorfer Innenstadt gefeiert wird. Viel Verkehr in der Innenstadt, viele gesperrte Straßen und dazu noch die Tausenden Besucher zum Caravan-Salon: Kritiker befürchten ein Chaos. Kommunalpolitiker erhoben lautstark die Stimme gegen diese Überlagerung. Doch das Verkehrschaos wird ausbleiben. Die Caravan-Besucher werden weit überwiegend per Autobahn oder ÖPNV anreisen. Jene, die über Nacht bleiben, campieren auf dem Messeparkplatz, und werden zu Fuß als Gäste am Abend noch den NRW-Tag bereichern. Auch bei der Messe ist man gelassen. Kein Grund zur Aufregung. Thorsten.Breitkopf

@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: NRW-Tag bereitet keine Probleme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.