| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Null-Euro-Schein vom Aquazoo

Düsseldorf: Null-Euro-Schein vom Aquazoo
So sieht der Null-Euro-Schein aus. FOTO: Stadt Düsseldorf
Düsseldorf. Der Grand Départ hat Düsseldorf mit einem neuen Brauch vertraut gemacht. Zum Auftakt der Tour de France erschien ein limitierter Null-Euro-Schein, der für einen guten Zweck verkauft wurde. So kamen 2000 Euro fürs Kinderhilfezentrum zusammen.

Wenn am 22. September der Aquazoo wiedereröffnet, gibt es auch zu diesem besonderen Anlass Souvenirscheine. Sie zeigen einen Schwarzspitzenriffhai, einen Passionsblumenfalter, eine Agakröte und einen Krokodilkaiman. Die Scheine sind für drei Euro im Shop des Aquazoos erhältlich, pro Person werden maximal fünf Exemplare abgegeben. Die Null-Euro-Scheine sind auf 5000 Stück limitiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Null-Euro-Schein vom Aquazoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.