| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Oberkasseler Bad an Pariser Straße

Düsseldorf: Oberkasseler Bad an Pariser Straße
Die Gymnastikhalle des TSV Jahn soll fallen, die Fläche davor und ungefähr der halbe Platz des CfR Links könnten dem neuen Schwimmbad weichen. FOTO: Orthen
Düsseldorf. Die Pläne für den Neubau eines Schwimmbades im Linksrheinischen haben die nächste Hürde genommen. Nachdem die Verwaltungskonferenz unter Oberbürgermeister Thomas Geisel bereits den Standort an der Pariser Straße abgesegnet hatte, stimmte am Mittwoch auch der Bäderbeirat zu. Von Uwe-Jens Ruhnau

Zuvor waren die von dem Vorhaben betroffenen Sportvereine informiert worden, die sehr konstruktiv mit den Vorschlägen umgegangen sind.

Das Bad mit Rheinblick soll in der Nähe des Vodafone-Campus an der Pariser Straße entstehen. Vorgesehen sind ein 25-Meter-Becken, ein Kurs- sowie ein Planschbecken. Das Bad entstünde auf der Fläche des TSV Jahn, dessen Gymnastikhalle ohnehin abgerissen werden soll, sowie auf dem benachbarten Platz des CfR Links, der zur Hälfte einbezogen würde. Der TSV Jahn erhielte eine neue Gymnastikhalle, die in den Schwimmbadkomplex integriert würde, der CfR Links ein neues Spielfeld für den Jugendbereich.

Das bestehende Bad in Oberkassel musste im Februar geschlossen werden, da die Fassade als nicht mehr standsicher eingestuft wurde. Seitdem wurden mehrere Standorte geprüft, aber aus unterschiedlichen Gründen wieder verworfen.

Der neue Standort befindet sich an der Grenze Oberkassel/Heerdt. Parkplätze wären vorhanden, der Standort befindet sich zudem zwischen zwei Haltestellen der U 75. Gute Voraussetzungen, auch weil in Heerdt viele Wohnungen entstehen. Aus Oberkassel gibt es auch die eine oder andere kritische Stimme aus der Bezirksvertretung, eben weil das neue Bad nicht mehr fußläufig im angestammten Wohngebiet liegt.

Bezirksvertretung und Sportausschuss diskutieren das neue Schwimmbad am 26. August.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Oberkasseler Bad an Pariser Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.