| 10.21 Uhr

Düsseldorf
Ordnungsdienst ertappt Camper am Elbsee

Düsseldorf. Wegen Vergehen gegen das Landschaftsschutzgesetz drohen zwei Hildenern jetzt Bußgelder von bis zu 250 Euro. Sie hatten am Elbsee gleich gegen mehrere Regeln des Schutzgebietes verstoßen. Auch einen Feuerwehreinsatz müssen die beiden jungen Männer, die vom Ordnungs- und Servicedienst (OSD) ertappt wurden, bezahlen. Dieser beläuft sich auf rund 550 Euro. Von Jennifer Koch

Die Mitarbeiter des OSD hatten bei einem ihrer Kontrollgänge am Elbsee vom Ufer aus ein blaues Zelt auf der Insel entdeckt. Über das offensichtliche Vergehen waren sie zunächst überrascht, denn erst vor wenigen Tagen hat die Stadt am Elbsee in Unterbach nicht nur einen neuen Zaun errichtet, um das Gebiet besser zu schützen, sondern auch gezielt über die seltenen Vögel und andere Tierarten, die am Elbsee leben, informiert.

Das Campen ist aus diesen Grünen dort ebenso verboten wie das Schwimmen im See, Lagerfeuer und das Hinterlassen von Müll. Die Camper, die die OSD-Leute ertappten, haben sich offensichtlich all dieser Vergehen schuldig gemacht.

Die Ordnungshüter ließen sich von einem Boot der Feuerwehr zur Insel bringen. Dort fanden sie unter anderem leere Bierflaschen, Essensreste, Papiermüll und die Reste eines Lagerfeuers vor. Außerdem entdeckten sie den Personalausweis eines 20-jährigen Hildeners in dessen Rucksack. Der Camper selbst war zunächst allerdings nicht anwesend.

Einige Zeit später bemerkten die OSD-Leute zwei Schwimmer, die auf die Insel zuhielten. Einer der beiden war der 20-Jährige, der andere ein 17-jähriger Bekannter. Der Hildener erklärte, mit einem aufblasbaren Kanu auf die Insel gelangt zu sein und dort das Zelt aufgebaut zu haben. Er gab auch zu, bereits eine Nacht gecampt zu haben, eine weitere sei geplant gewesen. Im Beisein der Ordnungshüter mussten die beiden die Insel räumen, sie wurden mit dem Feuerwehrboot ans Ufer gebracht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Ordnungsdienst ertappt Camper am Elbsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.