| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Papadellapasta ist nach einem Jahr wieder dicht

Düsseldorf. Flingern (arc) Nur etwas mehr als ein Jahr haben Roberto und Natascha Vago durchgehalten, seit kurzem ist das Restaurant Papadellapasta an der Fichtenstraße 2 schon wieder dicht. Auf ihrer Facebookseite verkündete das Betreiberpaar das Aus ihres Restaurants. Die Erwartungen hätten sich trotz zumeist guter Benotungen auf entsprechenden Gastro-Portalen nicht erfüllt, die Mindestanzahl von 80 Gästen am Tag sei nicht zu erreichen gewesen, um wirtschaftlich zu arbeiten. Auch die bürokratischen Hürden seien zu hoch gewesen.

Die Vagos setzten nicht nur auf gute mediterrane und italienische Küche, sondern auch auf Kinderfreundlichkeit (sogar mit eigenem Spielbereich). Sie wollten eigentlich ohnehin alles eine Nummer kleiner angehen, griffen aber zu, als sie das Angebot für das Restaurant mit zwei großen Räumen für insgesamt 140 Gäste erhielten. Die Vagos versuchten mit allen möglichen Events - von Pizza&Pasta-Partys mit DJ bis All-you-can-eat-Probierstunden - zusätzliche Gäste anzulocken, doch am Ende blieben die Umsätze offensichtlich hinter den Erwartungen zurück.

Die Immobilie an der Grenze zu Oberbilk ist schwierig, denn schon die Vorgänger-Gastronomie funktionierte nicht: Toni Maccheroni schloss nach weniger als einem Jahr ein letztes Mal die Türen hinter sich zu.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Papadellapasta ist nach einem Jahr wieder dicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.