| 00.00 Uhr

Düsseldorf
"Philosophische Trinklieder" im Café Startklar

Düsseldorf. Neben Musik bieten die nächsten Tage unter anderem Ausstellungen in Flingern und Rath.

Für Kunstfreunde (lod) Karikaturen des syrischen Künstlers Silo sind zurzeit im Kunstforum vom Bezirksverband Bildender Künstler (BBK) an der Birkenstraße 47 in Flingern zu sehen. Silo hat schon in Syrien viele Texte veröffentlicht und zeigt im BBK aktuelle scharfzüngige Karikaturen, mit denen er die Einschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit des Landes kritisiert. Weitere Werke der Ausstellung stammen von den BBK-Mitgliedern Werner Burkard, Lidia B.Gordon, Kristiane Rosenberg, Guntram Walter, Christoph Wanner-Krause, Gitta Witzke und Barbara Ming. Die Ausstellung "Revolution" ist Freitag bis Sonntag, 15 bis 18 Uhr, bei freiem Eintritt im BBK zu sehen.

Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums zeigen Arbeiten, die im Kunstunterricht entstanden sind. Sie sind während der Sommerferien bis zum 15. August in den Räumen der Stadtbücherei Rath, Westfalenstraße 24, ausgestellt. Dieses Jahr wird eine Rauminstallation gezeigt, die aus unterschiedlichen Materialien mit verschiedenen Techniken geschaffen wurde.

Für die Gemeinschaft (lod) Am Samstag gibt es am Gemeindezentrum an der Schlosskirche, Schlossallee 8, ein interkulturelles Sommerfest. Präsentiert wird ein buntes Kulturprogramm mit internationalen Musikern, Kreativangebote für Kinder und Erwachsene sowie multi-kulinarische Speisen. Der interkulturelle Treffpunkt in Eller veranstaltet das Fest zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Eller, der Werbegemeinschaft Eller, dem SPD Ortsverein Eller, dem "Zentrum plus" der Arbeiterwohlfahrt, der afrikanischen Gemeinde "Resurrection Power" und dem Deutsch-Tunesischen Kulturverein. Beginn des Festes ist um 14 Uhr, das Ende gegen 18 Uhr.

Für Musikfans

"Philosophische Trinklieder" stehen am morgigen Freitag im Café Startklar auf dem Programm. Präsentiert werden diese von Toma Neill (Bandoneon) und Norbert Labatzki (Gitarre und Gesang). Zu hören sein werden Lieder aus der Gosse, Lieder über Sinnsuche, Sehnsucht und Liebe, im Stil französischer Chansons komponiert. Beginn ist um 19.30 Uhr an der Niederrheinstraße 182. Wie üblich im Café Startklar ist der Eintritt frei. Am Ende des Konzertes wird aber für die Künstler gesammelt.

(brab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: "Philosophische Trinklieder" im Café Startklar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.