| 21.11 Uhr

Pokémon Go auf der Girardet-Brücke
Was macht ihr da eigentlich?

Pokémon Go auf der Girardet-Brücke
Düsseldorf. Die Girardet-Brücke auf der Königsallee ist seit Wochen in der Hand der Pokémon-Spieler. Aber was machen die da eigentlich den ganzen Tag? Wir haben nachgefragt. Von Laura Ihme

So erzählt Julian (Level 22), dass er an der Kö gerne Pokémon fängt, weil durch die vier dort nebeneinander liegenden Pokéstops besonders viele von den Monstern angezogen werden. Und Lara (Level 16, bald Level 17) ist gerade dabei ein Traumato zu fangen - bloß gehen ihr die Pokébälle, die sie dazu braucht, langsam aus.

Und Mike Pernox, Gründer der Facebook-Gruppe "Pokémon Go Düsseldorf" erzählt, was auf einmal passiert, wenn plötzlich ein seltenes Monster auf der Kö auftaucht.

Zu sehen ist all das in unserem Video.

(lai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pokémo Go auf der Girardet-Brücke: Was macht ihr da eigentlich?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.