| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Polizeipräsident Wesseler eröffnet neue Wache Nord

Düsseldorf: Polizeipräsident Wesseler eröffnet neue Wache Nord
Lothar Schoofs, Bernd Heinen, Michael Hanné, Norbert Wesseler und Irmgard Baumhus (v.l.) bei der Eröffnung der neuen Wache FOTO: David Young
Düsseldorf. Die Polizeidirektion Nord hat gestern feierlich ihre neue Polizeiwache am Düsseldorfer Flughafen eingeweiht. Die Station ersetzt die alte Flughafenwache, die seit Mitte der 90er Jahre im Parkhaus drei untergebracht gewesen ist. Von Tim Harpers

"Wir sind froh, dass das Projekt so schnell realisiert werden konnte", sagt Wachleiter Lothar Schoofs. "Wir haben jetzt alles unter einem Dach. Das wird uns das Arbeiten deutlich erleichtern." Der Neubau wurde in Rekordzeit realisiert. Vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung vergingen gerade einmal neun Monate. Bauträger war der Flughafen. Die Polizei wird also auch künftig Mieter der Airport-Gruppe sein. Die Kosten liegen bei rund drei Millionen Euro. Das Wachhaus bietet Platz für 90 Beamte. Wachdienst, Bezirkspolizei und Kriminalpolizei sind hier künftig in einem Bürotrakt untergebracht. "In der alten Wache war das alles noch auf zwei unterschiedliche Gebäude aufgeteilt", erläutert Schoofs. Bisher gehörten der Polizeidirektion Nord allerdings nur rund 70 Beamte an. Es seien also noch reichlich Kapazitäten vorhanden.

Polizeipräsident Norbert Wesseler lobt die neue Polizeiwache, deren Zuständigkeitsbereich die Stadtteile Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Wittlaer, Lohausen, Stockum, Unterrath und Lichtenbroich umfasst, als Musterbeispiel. "Die Wache ist auf dem neuesten Stand der Technik", sagt er. Man habe sich mit der Schaffung moderner Strukturen im Norden auch für die rund 60.000 Bürger, die im Verantwortungsbereich der Wache lebten, leichter ansprechbar machen wollen. "Ich glaube, das ist uns gut gelungen." Die Wachstation ist rund um die Uhr besetzt. Zu jedem Zeitpunkt sind etwa zwölf Polizeibeamte einsatzbereit. Zum Aufgabenbereich gehört neben dem Streifendienst in den einzelnen Bezirken auch die Zusammenarbeit mit der Bundespolizei am Flughafen. So werden von der Zentrale aus, unter anderem auch die Einsätze am Flughafen-Fernbahnhof koordiniert, wenn Beamte der Wache Nord wegen eingehender Flüchtlingszüge oder zu Fußballspielen ausrücken müssen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Polizeipräsident Wesseler eröffnet neue Wache Nord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.