| 07.57 Uhr

Düsseldorf
Industrie-Club verleiht Preis an jungen Dortmunder Physiker

Düsseldorf. Der diesjährige Wissenschaftspreis des Industrie-Clubs Düsseldorf wird an Marc-Alexander Aßmann von der Technischen Universität Dortmund verliehen. Der Physiker wird damit für seine Forschung im Bereich der Messung neuer Lichtquellen ausgezeichnet. Seine Lichtmessungen und der dafür eigens entwickelte Detektor (Streak-Kamera) ermöglichen die Entwicklung effizienterer Lichtquellen, so wie kleinerer und lichtstärkerer Laser. Ebenso können seine Erkenntnisse dazu führen, dass Informationen durch Licht noch wesentlich schneller übertragen werden können. Dies ist insbesondere in der Mikroelektronik und für die optische Kommunikation von großer Relevanz. Seine Arbeit verknüpft dabei grundlegende wissenschaftliche Untersuchungen mit einer hohen Anwendungsorientierung.

Der Preis wird ihm heute um 18 Uhr im Rahmen einer Feierstunde im Düsseldorfer Industrie- Club überreicht. Ein zentraler Anwendungsbereich der Forschungsergebnisse von Marc-Alexander Aßmann ist die Verbesserung von Lasern.

Der vom Industrie-Club Düsseldorf gestiftete Wissenschaftspreis wird in Zusammenarbeit mit der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste jährlich an junge Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete, die das 35. Lebensjahr noch nicht erreicht und einen erkennbaren NRW-Bezug haben, vergeben. Der mit 20 000 Euro dotierte Preis soll praxisrelevante und anwendungsorientierte Forschung im Lande fördern, deren Ergebnisse einen innovativen Impuls für die Wirtschaft geben können.

Im Jahr 2015 wurde der Wissenschaftspreis, der zum 18. Mal im Industrie-Club vergeben wird, auf dem Gebiet der "Physik" ausgeschrieben. Mit dem Preis ist auch eine Einladung des Geehrten zur Jahrestagung der Nobelpreisträger in Lindau verbunden.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Preis des Industrie-Clubs Düsseldorf erhält Marc-Alexander Aßmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.