| 21.05 Uhr

70 Jahre NRW
Prinz Williams Besuch in Düsseldorf im Protokoll

70 Jahre NRW: Promis beim Festakt in der Tonhalle
70 Jahre NRW: Promis beim Festakt in der Tonhalle FOTO: Christoph Reichwein
Liveblog | Düsseldorf. Bilder, Videos, die wichtigsten Zitate, alle Promis: In unserem Liveblog-Protokoll erfahren Sie alles über den Festakt zu 70 Jahren NRW in Düsseldorf.

Unsere Live-Übertragung vom Ehrenhof ist beendet. Hier können Sie sich die Sendung noch einmal ansehen. Weiter unten geht unser Liveblog-Protokoll weiter.

  • 8/23/16 7:22 PM
    An dieser Stelle beenden wir die Berichterstattung. Wir danken Ihnen für die Aufmerksamkeit und unseren Reportern vor Ort für ihre Hilfe.

    Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend!
  • 8/23/16 7:21 PM
    Viel Prominenz war am Dienstag in Düsseldorf. Wir zeigen die Bilder.

  • 8/23/16 6:58 PM
    Und schließlich erinnerte Merkel noch an ein Bonmot des früheren SPD-Ministerpräsidenten Johannes Rau, der die kulturelle Vielfalt des Landes ironisch so kommentierte:

    "Die Zuverlässigkeit der Rheinländer, die Leichtigkeit der Westfalen und die Großzügigkeit der Lipper."

    NRW sei "lebens- und liebenswert", sagte Merkel. Deutschland brauche ein starkes NRW.
  • 8/23/16 6:51 PM
    Die Kanzlerin erinnerte als letzte Rednerin an die Zeiten der Not. Damals habe das „Fringsen“, also gewissermaßen das „Organisieren“ mit kirchlichem Segen, zum Alltag gehört. Inzwischen sei NRW ein „starkes Stück Deutschland“ geworden. NRW sei ein „Glücksgriff“ der Briten gewesen. Das Land sei „lebens- und liebenswert“. Sie selbst habe sich als Politikerin in Bonn "stets wohlgefühlt". NRW sei in vielerlei Hinsicht außerordentlich. So gebe es hier die meisten Bundesligavereine. Die vielen Zuwanderer, die Laufe der Jahre an Rhein und Ruhr gekommen sind, seien für das Land „ein Riesengewinn“ gewesen. Merkel dankte mit Blick auf die neue Zuwanderungswelle allen für ihr Engagement bei der Integration dieser Menschen. Der Strukturwandel in NRW sei noch keineswegs abgeschlossen, aber das Land habe viel erreicht. Der Bund werde auch in Zukunft an seiner Seite stehen.
  • 8/23/16 6:35 PM
    Johannes Teyssen, Heinrich Hiesinger, Klaus Engel in der ersten Reihe der "Wirtschaftsfraktion" im Saal.
  • 8/23/16 6:29 PM
    Hier noch einige Zitate aus Krafts Rede:

    "Nie haben wir eindrucksvoller bewiesen, was an Wandel möglich ist, wenn alle mit anpacken."

    "Den Wandel gestalten ist in der DNA des Landes angelegt."

    "Wir haben Rohstoffe durch Köpfe und Können ersetzt."

    "Solidarität im Wandel. Das ist das wichtigste Erbe des Landes."
  • 8/23/16 6:25 PM
    Hannelore Kraft dankte den Briten für die Gründung des Landes und ihr Vertrauen in die deutsche Bevölkerung. Starken Applaus bekommt sie für ihre Feststellung: „Wir halten an unserer Weltoffenheit fest. Das ist unsere Stärke.“
  • 8/23/16 6:23 PM
    Seine Rede beendete der Prinz in deutscher Sprache:

    "Alles Gute und auf Wiedersehen!"

    Die komplette Rede des Prinzen finden Sie hier zum Nachlesen.
  • 8/23/16 6:20 PM
    Prinz William erinnert in seiner Rede an die „Operation Marriage“ 1946, also an die von den Briten verfügte Zusammenlegung der Nordrheinprovinz mit Westfalen. Inzwischen sei NRW weltweit ein Vorbild für seine wirtschaftliche Leistung. Das Land sei der engste Wirtschaftspartner Englands. NRW sei ein Wirtschaftskraftwerk. Die guten Beziehungen zwischen NRW und Großbritannien würden auch nach dem Ausstieg aus der EU „unverändert bestehen bleiben“, sagte William: „Wir werden enge Partner bleiben.“
  • 8/23/16 5:44 PM
    Hier ein paar Bilder von der Ankunft von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Ehrengast Prinz William an der Tonhalle. Auch Thomas Geisel, Oberbürgermeister von Düsseldorf, traf dort auf den Prinzen. Wenig später traf Kanzlerin Angela Merkel vor Ort ein. (Fotos: Andreas Bretz)

    Mehr Bilder vom Festakt in der Tonhalle finden Sie hier.
  • 8/23/16 5:19 PM
    Schwarz-gelbe Harmonie. Christian Lindner (FDP) und Armin Laschet (CDU) sitzen nebeneinander - gleich hinter der rot-grünen Landes-Kabinettsbank. Hinter ihnen Ex-SPD-Chef Franz Müntefering und RAG-Stiftungs-Chef Werner Müller, berichtet Michael Bröcker.
  • 8/23/16 5:14 PM
    Thomas Roth führt durch das Programm. Die Gäste bekommen zwischen den Reden und musikalischen Darbietungen Ausschnitte aus den Filmbeiträgen „Unser Land“ zu sehen, berichtet unser Kollege Detlev Hüwel. Es spielen: Der Knabenchor Gütersloh, das „ChorWerk Ruhr und das WDR-Sinfonieorchester Köln.
  • 8/23/16 5:09 PM
    „NRW kann Wandel“, betonte die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. „Nordrhein-Westfalen ist ein Land, das sich seit seiner Gründung in vielen Bereichen tiefgreifend verändert hat. Immer wieder haben wir gezeigt, dass wir große Aufgaben mit Erfolg anpacken können.“ Solidarität im Wandel sei das wertvollste Erbe aus 70 Jahren NRW - und dieses Erbe werde Nordrhein-Westfalen bewahren und vermehren."
  • 8/23/16 5:03 PM
    Landtagspräsidentin Carina Gödecke (SPD) sagt, der Besuch von Prinz William sei „Ausdruck engster Verbundenheit und Freundschaft unseres Landes mit dem Vereinten Königreich. Unsere Beziehungen haben sich auch in rauer Zeit als wetterfest erwiesen.“ Sie seien „stabil wie nie zuvor und können auch durch kein Votum in Frage gestellt werden“, sagte sie unter Anspielung auf das Mehrheitsvotum der Briten zum Brexit, dem Ausstieg aus der EU.
  • 8/23/16 4:48 PM
    Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in der Tonhalle eingetroffen und begleitet Prinz William ins Foyer.
powered by Tickaroo
(siev)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prinz William beim NRW-Tag 2016 in Düsseldorf: Der Liveblog


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.