Prominente Unterstützung für „Neue Bäume für Düsseldorf“

 Es war die Nacht vom 9. auf den 10. Juni, die das Stadtbild in Düsseldorf veränderte. Pfingststurm Ela fielen tausende Bäume zum Opfer. Viele Parks und Grünanlagen blieben monatelang gesperrt. Der Wiederaufbau des Grüns in der Stadt wird noch Jahre dauern und jede Menge Geld kosten. Das soll in Teilen auch durch Spenden finanziert werden. Die Stadt und die Mediengruppe RP, zu der auch center.tv Düsseldorf gehört, haben die Spendenkampagne „Neue Bäume für Düsseldorf“ gestartet. In deren Rahmen wird seit Anfang Oktober auch mit Plakaten für Baumspenden geworben. Am heutigen Montag wurde ein neues Motiv präsentiert.