| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Punkte für 04 und FC über Verband

Düsseldorf-Süd. Zwei Süd-Teams haben sich am grünen Tisch Punkte erobert: Am zwölften Spieltag war der FC Kosova beim Tabellenletzen MSV Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Kosova hatte gegen die Wertung der Partie beim Verband Einspruch erhoben. Die Begründung war, dass der MSV Düsseldorf einen nicht spielberechtigten Akteur auf einem Pass eines anderen Spielers eingesetzt hatte. Kosova verfügte über eine Bestätigung des Passinhabers, dass er nicht gespielt habe. Daraufhin wertete die Spruchkammer die Begegnung mit drei Punkten und zwei Toren zu Gunsten des FC Kosova. Damit hat Kosova den Rückstand auf den Tabellenzweiten DSC 99 II durch die zusätzlichen zwei Punkte auf fünf Zähler reduziert.

Auch Wersten 04 profitiert von einem Einspruch gegen das mit 1:4 verlorene Spiel bei MSV 04 Hilden. Die Werstener waren von den Verantwortlichen des Ligakonkurrenten TV Grafenberg darauf aufmerksam gemacht worden, dass ein Akteur der Hildener auf einem ungültigen Pass gespielt hat. Die Spruchkammer wertete die Partie mit drei Punkten und zwei Toren zu Gunsten von Wersten 04. Damit sind die Werstener wieder Tabellenführer in der Gruppe zwei

(ko-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Punkte für 04 und FC über Verband


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.