| 16.51 Uhr

1000 Euro Strafe
Rauchende Jugendliche: Wirt muss Bußgeld zahlen

Zwei rauchende Jugendliche kommen einen Düsseldorfer Altstadtwirt teuer zu stehen: Weil die 15- und 16-Jährigen in seiner Kneipe mit Zigaretten erwischt wurden, muss der Wirt ein Bußgeld von 1000 Euro zahlen.

Das Ordnungsamt begründete die Verhängung des Bußgeldes damit, dass der Wirt den Tabakkonsum von Minderjährrigen gefördert habe. Er hätte die Ausweise der beiden Jugendlichen kontrollieren und ihnen das Rauchen verbieten müssen. Weder dürften Unter-18-Jährige in Gaststätten rauchen noch dürften Zigaretten an sie abgegeben werden.

Der Bußgeldbescheid ist rechtskräftig. Die beiden jungen Raucher waren im September vergangenen Jahres von Kontrolleuren des Ordnungsamtes erwischt worden.

(DDP/jco)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1000 Euro Strafe: Rauchende Jugendliche: Wirt muss Bußgeld zahlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.