| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Regionalmeisterschaften für junge Köche und Kellner

Düsseldorf. Am Donnerstag, 8. März, finden in den Räumen der Jugendberufshilfe die Regionalmeisterschaften des Gastgewerbes Düsseldorf/Rhein-Kreis Neuss statt. Bereits am 30. Januar mussten sich die jungen Leute bei der Theorie für den Praxis-Wettkampf qualifizieren.

Die jeweils zehn besten Auszubildenden aus dem Restaurant- und dem Hotelfach sowie Köche qualifizierten sich für die praktischen Prüfungen. Die Köche müssen dabei nicht nur kochen. Nach einem vorgegebenen Warenkorb erhalten sie die Aufgabe, die Warenanforderung für ein Vier-Gang-Menü zu erstellen. Im Anschluss zeigt sich dann in der Küche, ob sie dabei an alles gedacht haben.

Höhepunkt des Tages ist das Prüfungsessen, an dem 40 Gäste teilnehmen werden. Die Prüflinge bilden dafür Teams, dem je ein Vertreter der drei Berufe angehört. Die Aufgabe besteht darin, die Gäste vom Empfang über den Menü-Service bis zu den Nacharbeiten professionell an den Tischen zu betreuen.

Die jeweiligen Sieger der einzelnen Berufe vertreten dann Düsseldorf/Rhein-Kreis Neuss bei den Bezirksmeisterschaften in Düren am 19. April. Sie sind damit den ersten Schritt in Richtung Deutsche Jugendmeisterschaften gegangen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Regionalmeisterschaften für junge Köche und Kellner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.