| 17.57 Uhr

Unfall nahe des Südparks
Rettungswagen stößt mit Zivilfahrzeug der Polizei zusammen

Unfall nahe des Südparks: Rettungswagen stößt mit Zivilfahrzeug der Polizei zusammen
Blaulicht und Martinshorn reichten nicht, um diesen Unfall zu verhindern. FOTO: dpa, tba mg fie fdt
Düsseldorf. Auf der Fahrt zu einem Notfalleinsatz ist ein Rettungswagen in Düsseldorf mit dem Zivilfahrzeug eines Polizeihundeführers zusammengestoßen. Es entstanden 20.000 Euro Schaden.

Außerdem wurden die beiden Insassen des Rettungswagens leicht verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Rettungsfahrer, die mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs waren, wollten von der Werstener Straße in die Universitätsstraße links abbiegen. Dabei prallten sie mit dem Polizeiwagen zusammen. Es entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro an beiden Fahrzeugen.

(hpaw)