| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Rheinbahn-Infos stimmen abends nicht

Düsseldorf. Das elektronische Informationssystem der Rheinbahn und des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) funktioniert derzeit nicht vernünftig.

Wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte, kommt es wegen einer technischen Störung zu Fehlern auf den Anzeigetafeln an den Haltestellen sowie in der App für Smartphones und Tablets. Das Problem trete vor allem abends auf, tagsüber wurden bisher erst einige fehlerhafte Angaben bemerkt. Dieses Phänomen können sich Rheinbahn und VRR bisher nicht erklären. "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung", heißt es dazu. Bis dahin sollten sich Kunden auf die Fahrpläne an den Haltestellen und auf der Internetseite konzentrieren.

Wie sich die technischen Schwierigkeiten auswirken, berichtet ein RP-Leser. Er wollte diese Woche abends mit der Bus-Linie 780 von Erkrath zur Kirmes fahren. Allerdings tauchte die Linie in der App nicht auf. Über eine Anfrage auf der Facebook-Seite der Rheinbahn erfuhr der Betroffene, dass es die Linie sehr wohl noch gibt.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Rheinbahn-Infos stimmen abends nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.