| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Rheinbahn passt Fahrplan den Kundenwünschen an

Düsseldorf. Ab morgen gelten neue Abfahrtszeiten bei der Rheinbahn. Hier die wichtigsten Änderungen.

Stadtbahnen Die U71 soll pünktlicher werden, montags bis freitags fährt um 20 Uhr eine zusätzliche Bahn von "Heinrichstraße" nach "Benrath Betriebshof". Die U74 zwischen Holthausen und Lörick und die U76 nach Meerbusch und Krefeld fahren ab sofort bis 21 Uhr im 20-Minuten-Takt. Montags bis donnerstags fährt zudem ab sofort die letzte Bahn der U76 um 0.39 Uhr vom Hauptbahnhof nach "Krefeld, Rheinstraße". Die U79 wird um zwei Fahrten (7.39 und 8.44 Uhr) von Wittlaer zum Hauptbahnhof und eine um 7.07 Uhr in Gegenrichtung erweitert. Das galt bisher nur zu Messezeiten.

Straßenbahnen

Die 704 fährt montags bis freitags künftig auch um 5.05 Uhr vom Hauptbahnhof zur Uni (wegen des Arbeitsbeginns in den Kliniken). Morgens ändern sich einige Abfahrtszeiten an der Merziger Straße. Die Linie 707 fährt öfter zum Medienhafen: Montags bis freitags um 19.55 Uhr von der Haltestelle "Unterrath" bis "Medienhafen, Kesselstraße" und um 20.52 Uhr von dort zum Hauptbahnhof. Auf der Linie 709 werden wegen geringer Nachfrage in den Ferien werktags die zusätzlichen Fahrten zwischen den Haltestellen "Staufenplatz" und "Südfriedhof" gestrichen.

Busse

Die Linien 830, 831 und 839 werden auf die verlängerten U-Bahnkurse abgestimmt. Die Linie SB 50 fährt in den Minuten 8, 28 und 48, um Anschlüsse zu gewährleisten. Die Linie 723 wird auf Wunsch vieler Fahrgäste montags bis freitags um einen Bus um 19.15 Uhr ab "Plange Mühle" bis "Aachener Platz" erweitert. Die Linie 729 fährt werktags zu veränderten Zeiten, um einen Zehn-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen "Neu-Lichtenbroich" und "Unterrath S" mit der Linien 760 zu gewährleisten. Die Linien 730, 788 und 789 halten künftig auch an der Haltestelle "Benrath S, Steig 1". Die 18.31-Uhr-Fahrt der Linie 732 ab Haltestelle "Vennhauser Allee" wird bis zur Haltestelle "Bremer Straße" verlängert. Wegen der großen Nachfrage wird werktags auf der Linie 737 um 20.18 Uhr ein zusätzlicher Bus ab "Hauptbahnhof" zum "Neuenhausplatz" eingesetzt. Auf den Linien 778 und 779 werden einzelne Fahrten verlegt, die Linie 834 wird werktags um eine Fahrt um 19.37 Uhr ab "Düsseldorf Hauptbahnhof" bis "Belsenplatz" erweitert.

Details zum neuen Fahrplan unter: www.rp-online.de/duesseldorf

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Rheinbahn passt Fahrplan den Kundenwünschen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.