| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Riesen-Plakatwand verschwindet von Kö

Düsseldorf: Riesen-Plakatwand verschwindet von Kö
Erst Ende Mai soll der Blick in den Hofgarten frei sein. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Die Baustelle auf dem Corneliusplatz schrumpft und schrumpft. Die Stadt beseitigte am Donnerstag einige Container für Kanalarbeiten, zwischenzeitlich wirkte es, als würde die gewaltige Plakatwand schon abgebaut und der Blick von der Kö in den Hofgarten wieder frei.

Dies wird aber erst Ende Mai der Fall sein. Bis dahin wird die Stadt wie seit dem 1. April 2013 monatlich 30 000 Euro Miete für die Plakatwand erhalten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Riesen-Plakatwand verschwindet von Kö


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.