"Romeo und Julia" in "ROM"

Ohne Hals- und Beinbrüche verlief am Freitagabend die Premiere in der

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

"Romeo und Julia" in "ROM"

Ohne Hals- und Beinbrüche verlief am Freitagabend die Premiere in der "RheinOperMobil" in Düsseldorf. Gegeben wurde das Ballett "Romeo und Julia" von Sergej Prokofjew, das beim Publikum sehr gut ankam.
Foto: Sarah Bräutigam, rpo
ANZEIGE