| 00.00 Uhr

Düsseldorf
RP-Ratgeber zum Thema Impfen

Diese Impfungen gibt es und dafür sind sie gut
Diese Impfungen gibt es und dafür sind sie gut
Düsseldorf. Ein kurzer Pieks kann schlimme Folgen verhindern - die Ausbreitung von möglicherweise tödlich verlaufenden Krankheiten wie Polio (Kinderlähmung) oder Pocken. "Dennoch gibt es auch in Deutschland immer noch viele Menschen, die nicht ausreichend geschützt sind", sagt Arbeitsmedizinerin Monika Stichert.  Von Natascha Plankermann

Welche Impfungen unverzichtbar sind und was dabei im Körper geschieht, darüber informieren sie und ihr Kollege Burkhard Rieke bei der Ratgeberveranstaltung der Rheinischen Post in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter dem Motto "Wie Impfen schützt - auch unterwegs" am 6. April, 18 bis 19.30 Uhr im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9.

Kollektivschutz - das ist ein Lieblingswort des Internisten und Infektiologen Burkhard Rieke aus Düsseldorf. Er nutzt gern das Bild eines Schirms, den jeder mithilfe von Impfungen aufspannt. "Es klappt nicht immer, beim Nachbarn unterzuschlüpfen, um zu verhindern, dass eine Krankheit weitergereicht wird", erklärt der Experte im Hinblick darauf, dass viele Deutsche mit "Impflücken" leben. Er wird die Wirkung der Spritzen- bzw. Schluckimpfung auf das Immunsystem erläutern und kennt sich mit den Fragen zu möglichen Schäden aus: "Viele der heutigen Befürchtungen gehen immer noch auf die Folgen der früheren Pockenimpfung zurück, die in unseren Tagen so gar nicht mehr zugelassen würde", sagt Rieke.

Arbeitsmedizinerin Monika Stichert gibt einen Überblick über alle Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlen werden, geht aber auch darauf ein, was Reisende und Geschäftsleute unterwegs beachten sollten. Denn selbst vor einem Urlaub innerhalb der Europäischen Union kann es durchaus sinnvoll sein, den Schutz aufzufrischen oder zu vervollständigen. Alle Experten werden Fragen aus dem Publikum beantworten, der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: RP-Ratgeber zum Thema Impfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.