| 00.00 Uhr

Düsseldorf
S-Bahn-Strecke ab heute Nacht gesperrt

Düsseldorf. Fünf neue Weichen, 400 Meter neue Gleise und 700 Tonnen frischer Schotter kommen in den nächsten zehn Tagen auf die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Eller. Die Sanierung hat erhebliche Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr: von heute, 23.30 Uhr, bis zum 29. März, 4.45 Uhr.

Die Linie S1 kann zwischen Hauptbahnhof und Eller nicht fahren. Auf der Strecke sind stattdessen Busse unterwegs, die im Takt der S-Bahnen fahren, also in Hauptverkehrszeiten 20-minütig, abends und am Wochenende alle 30 Minuten.

Die Linie S6 kann in Fahrtrichtung Köln nicht am "Volksgarten" stoppen. In die entgegengesetzte Fahrtrichtung muss der Zug zwischen Langenfeld und Hauptbahnhof das Ferngleis nehmen, deshalb entfallen auf diesem Stück alle Haltestellen mit Ausnahme des Bahnhofs Benrath. Nahverkehrsnutzer müssen bis zum Hauptbahnhof fahren und dort in S-Bahnen nach Köln einsteigen, um ans Ziel zu gelangen.

Die Züge der Linie S68, die sonst zusätzlich zwischen Düsseldorf und Langenfeld unterwegs sind, fallen in beide Richtungen aus.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: S-Bahn-Strecke ab heute Nacht gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.