| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Salzsäure läuft aus zerbrochener Flasche

Düsseldorf. Ein aufgeweichter Karton und eine Glasflasche, die daraus fiel, haben am Samstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr am Sandträgerweg in Vennhausen gesorgt. Ein Anrufer hatte die Retter über den vermeintlichen kleinen Unfall informiert, im Laufe des Gesprächs ergab sich, dass es sich bei der auslaufenden Flüssigkeit wohl um verdünnte Salzsäure handelt. Zwei Löschzüge und zwei Sondereinheiten rückten nach Vennhausen aus, die Feuerwehrmänner betraten das Haus in Schutzanzügen, nachdem es evakuiert worden war. Der ausgelaufene Stoff wurde mit Chemikalienbinder abgedeckt und aufgenommen. Es wurden keine gesundheitsschädigenden Werte gemessen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Salzsäure läuft aus zerbrochener Flasche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.