| 00.00 Uhr

Banknachbarn
Schoko-Dank für die Freundschaft

Banknachbarn: Schoko-Dank für die Freundschaft
FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Gabriel aus der Wische und Nuriye Leuthäuser sind angehende Kinderpfleger und drücken am St.-Ursula-Berufskolleg in der Altstadt gemeinsam die Schulbank. "Er ist sehr gut in Mathe, total hilfsbereit und macht jede Menge Quatsch", sagt die 28-Jährige über ihren zehn Jahre jüngeren Banknachbarn.

Besonders gerne erinnert sich die Ratherin an ein Wichtel-Geschenk des jungen Mannes aus Oberkassel: "Das war eine Packung ,Merci' mit der persönlichen Aufschrift: Danke, dass ich dich als Freund habe." Umgekehrt schätzt Gabriel aus der Wische, dass seine Nachbarin "immer sagt, wenn ihr etwas nicht passt". Im Unterricht ergänzen sich die beiden und in der Pause unterhalten sie sich viel über private Dinge und "haben dabei jede Menge Spaß".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Banknachbarn: Schoko-Dank für die Freundschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.