| 00.00 Uhr

Soziales Engagement
Schüler-Marsch für guten Zweck

Soziales Engagement: Schüler-Marsch für guten Zweck
FOTO: H.-J. Bauer
Düsseldorf. Seit 1983 führen Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Knittkuhl im Frühjahr einen "Hungermarsch" durch, um für soziale Zwecke Geld zu "erwandern".

Dafür erbitten die Kinder in ihrer Familie, im Verwandten- und Freundeskreis Geldbeträge für die von ihnen zurückgelegte Strecke. Die gesammelten Gelder fließen in soziale Projekte, fünf verschiedene sind es in diesem Jahr. Gestern machten sich insgesamt 260 Kinder mit 15 Lehrern und zahlreichen Eltern auf die zehn Kilometer lange Strecke, die von Knittkuhl über den Grafenberger Wald bis zur Rennbahn führte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Soziales Engagement: Schüler-Marsch für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.