| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Düsseldorf: Hier bin ich König
FOTO: n.n.
Düsseldorf. Schützenbruderschaft St. Cäcilia Benrath: Christian Vogt und Michelle Ems Von Maximilian Krone Stellte Die Fragen

Was war Ihr erster Gedanke, als Ihr Name ausgelost wurde und Sie als neuer König feststanden?

Vogt Nee, das glaub' ich jetzt nicht. Dann kam aber sehr schnell ein Gefühl von Freude auf. Im Jahr zuvor wollte ich schon Regimentsprinz werden, aber damals hat es nicht geklappt.

Was war der erste Gedanke Ihrer designierten Königin, als Sie sie fragten, ob sie dieses Amt übernehmen würde?

Vogt Sie hat sich auch sehr gefreut und war sofort dabei.

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz:

Vogt Da fällt mir jetzt gar nichts Großartiges ein. Im Grunde ist soweit alles in Ordnung.

Das gibt es nur in unserem Ort bzw. in unserem Verein:

Vogt Das große Miteinander. Jeder hilft sich, egal, ob man in der selben Kompanie ist oder nicht. Es wird keiner mit einem Problem allein gelassen.

An der Königswürde werde ich vermissen...

Vogt ... die schöne Kette. Die hat es mir besonders angetan. Ansonsten nicht viel, denn die Veranstaltungen werde ich als weiterhin aktiver Schütze besuchen.

Ich freue mich nach der Amtszeit besonders auf...

Vogt ... ein wenig mehr Freizeit. Der Schrebergarten ruft, da muss einiges gemacht werde. Dort werde ich dann auch entspannen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.