| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Sizilianer neu im Medienhafen

Düsseldorf. Das Restaurant "Da Clá" hat in den Räumen von "Patrick's Seafood" eröffnet. Von Holger Lodahl

Hafen/Unterbilk Das Leben in Düsseldorf ist schön - so schön, dass die Stadt regelmäßig unter den Top Ten gelistet wird, wenn es um die Städte mit bester Lebensqualität geht. Dieser gute Ruf wird international beachtet - auch in Italien. So kam es, dass sich der Sizilianer Claudio Palazzolo entschied, sein zweites Restaurant in der NRW-Landeshauptstadt zu eröffnen. Erfahrung in der Gastronomie hat Palazzolo genug. Sein Restaurant in Balestrate nahe Palermo, so betont er, sei eines der besten Adressen auf der Mittelmeerinsel.

Als an der Kaistraße im Medienhafen das bekannte Lokal "Patrick's Seafood No. 1" schloss, erfuhr dies auch der Gastronom auf Sizilien. Palazzolo ist nämlich gut mit einem bekannten Wirt Düsseldorfs befreundet: Giuseppe Saitta. Er berichtete über den Leerstand, und Palazzolo griff zu. Etwa zwei Monate gestaltete er das Restaurant um. Die Wände sind nun geschmückt durch hochwertige Tapeten, das Licht kommt von Lampen mit unterschiedlich geformten Metallschirmen, die Küche ist auf dem neuesten Stand.

Auffallendes Schmuckstück ist das große Weinregal, das als teilweise offene Wand den Gastraum von der Küche trennt. "Es zeigt, wie wichtig Claudio der italienische Wein ist. Wir haben mehr als 100 Sorten im Angebot", sagt Vito Barbaro, der als Service-Chef das Da Clá zukünftig mit Geschäftsführer Daniele Palazzolo leitet.

Die Speisen im Da Clá sollen alle typischen Aromen mit Stil und Kreativität der traditionellen italienischen Küche hervorheben. Extravagant zum Beispiel sind die in Rauch gefüllten Gambas sowie die Pasta-Cacao-Nudeln mit Ziegenkäse-Fondue. "Auch sehr gute Fleischgerichte haben wir und selbstverständlich zahlreiche Fischspezialitäten", sagt Daniele Palazzolo, der trotz des gleichen Nachnamens nicht mit Chef Claudio verwandt, wohl aber sehr gut befreundet ist.

Das Da Clá an der Kaistraße 17 ist unter Telefon 6179988 zu erreichen.

Neben dem "Da Clá" tummeln sich noch weitere Restaurants im Düsseldorfer Medienhafen - hier finden Sie eine Auswahl.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Sizilianer neu im Medienhafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.