| 00.00 Uhr

Düsseldorf
SPD-Fraktion feiert Sommerfest

Düsseldorf: SPD-Fraktion feiert Sommerfest
Der Trend geht zum Hut: Thomas Wittstock (l.) und Andreas Rimkus. FOTO: Orth
Düsseldorf. Rund 190 Gäste haben am Freitag Abend das Sommerfest der SPD-Fraktion im Innenhof der Schumacher-Brauerei besucht – einen nicht unerheblichen Teil der Besucher aus Politik und Gesellschaft begrüßte Fraktionschef Markus Raub persönlich und per Handschlag am Eingang.

Dort und in seiner Rede wollte er eine klare Botschaft vermitteln: "Wir halten Kurs." Man habe im Schulbau vieles geschafft, die neuen Schwimmbäder in Oberkassel und Flingern seien für 2017 gesetzt. Zugleich werde man einen ausgeglichenen Haushaltsplan verabschieden. Eine Woche, bevor die Verwaltung der Politik ihre Pläne für 2017 vorstellt, war das Geld auch unter den Gästen bisweilen Thema – die Zeichen stehen auf Sparen, und man ist gespannt, wo die Stadtspitze den Rotstift ansetzt.

SPD-Chef und Bundestagsabgeordneter Andreas Rimkus erschien derweil sommerlich mit Hut und Shorts - und der guten Nachricht aus Berlin, dass E-Busse bald stärker gefördert werden. Die würde Rimkus auch gern häufiger bei der Rheinbahn sehen.

Unter den vielen Gästen war übrigens auch Stadtdirektor Burkhard Hintzsche - der sich offenbar dem aktuellen Verwaltungstrend noch nicht angeschlossen hat. Über seinen Wechsel nach Köln ist jedenfalls noch nichts bekannt.

(arl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: SPD-Fraktion feiert Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.