Lokalsport

Fußball-Oberliga: DSC trifft auf besorgte Hildener

Wenn der DSC morgen (15 Uhr, Hoffeldstraße) in der Fußball-Oberliga gegen den VfB Hilden antritt, trifft das Team von Trainer Andreas Billetter auf einen Gegner mit großen Sorgen. Denn der VfB rangiert nach dem 1:4 gegen Ratingen 04/19 auf dem fünfzehnten Tabellenplatz und befindet sich in großer Abstiegsgefahr. Während Hilden im Vorfeld der Partie also noch gehörig unter Druck steht, hofft Billetter indes auf seinen ersten Oberliga-Sieg als Coach des DSC. "Gegen etablierte Oberligamannschaften wie Turu und Bocholt konnten wir schon gute Ansätze zeigen", sagt Billetter. mehr

Lokalsport

SC West erhebt Einspruch nach Videobeweis

Marcus John fiel aus allen Wolken. Im Spiel gegen den Fußball-Oberligisten SF Baumberg hatte der Trainer des SC West nach einem sonderbaren Treffer von Andrej Hildenberg zum Jubel angesetzt, als das Schiedsrichtergespann das Spiel einfach weiterlaufen ließ. Statt des 2:1-Führungstreffers folgte große Aufregung im Lager der Oberkasseler. Zu Recht - denn wie die auf dem Platz installierte Kamera des Videoportals "Soccerwatch.tv" beweist, prallte der Ball vom Innengestell des oberen Torwinkels zurück ins Spiel. mehr

Lokalsport

Jahn/West-Trainer: "Sind lustigster Tabellenletzter"

Nach vier Niederlagen in Folge und dem Abrutschen auf einen Abstiegsplatz gehen der Handball-Landesligist Fortuna und Trainer Michael Block ab sofort getrennte Wege. Bis zum Saisonende wird der Tabellenvorletzte von Benjamin Tenscher betreut, der dann die weibliche A-Jugend der Fortuna übernimmt. Ob ihm der Umschwung bereits am Wochenende gelingt, ist allerdings fraglich, da im Dritten Bayer Uerdingen ein harter Brocken auf sein neues Team wartet. Allerdings gehen die Krefelder momentan auch durch ein Leistungstief und holten zuletzt aus vier Begegnungen nur einen Punkt. Im Hinspiel war die Fortuna zumindest ganz dicht an einem Sieg dran und trennte sich nach einer ausgeglichen ersten Hälfte (17:17) am Ende 29:29 von Uerdingen. Von Michael Hinzmannmehr

Lokalsport

TVA-Handballer in kleiner Besetzung gegen Oppum

Zurzeit schwimmt der TV Angermund in der Handball-Oberliga auf einer Erfolgswelle, ist seit sieben Spielen ungeschlagen und konnte am vergangenen Wochenende auch den Spitzenreiter MTV Dinslaken bezwingen. Doch auch die momentane Bilanz ihrer Gäste ist nicht schlecht. Mit der Empfehlung von vier Siegen kommt der TV Oppum ins Angerland (heute, 18.15 Uhr, Walter-Rettinghausen-Halle). Deshalb rechnet TVA-Coach Ulrich Richter mit einer ganz schweren Aufgabe, zumal man den Krefeldern bereits im Hinspiel mit 22:29 glatt unterlag: "Beim TVO macht es die Mischung. mehr

Lokalsport

Drei Jugendteams bei Endrunden im Hallenhockey

Bei der männlichen Jugend sind die Entscheidungen um die westdeutschen Hallenhockey-Meistertitel und die Teilnahme an den Endrunden zu den deutschen Meisterschaften gefallen. Fünf Düsseldorfer Teams waren in den drei Altersgruppen beteiligt - so der DHC bei den Knaben A sowie der männlichen Jugend B und A. Der DSD hatte seine Mannschaften bei den Knaben A (als amtierender deutscher Hallenmeister) und der Jugend B im Einsatz. Immerhin gelang es in jeder Altersgruppe einer Mannschaft aus der Landeshauptstadt, sich als westdeutscher Vizemeister für die Endrunden am 3./4. März zu qualifizieren. Die Knaben A des DSD mussten sich Rot-Weiß Köln geschlagen geben, während sich der DHC sowohl bei der Jugend B als auch bei der Jugend A dem HTC Uhlenhorst Mülheim beugen musste. mehr

Lokalsport

Volleyballerinnen des DSC stehen vor dem Aufstieg

Den Gewinn des Meistertitels in der Volleyball-Oberliga haben die Damen des DSC 99 schon seit längerem in der eigenen Hand. Am kommenden Wochenende können sie im Spiel gegen den direkten Verfolger TSVB Dormagen bereits für die Vorentscheidung sorgen. Gewinnt die Mannschaft von Trainer Pascall Reiß, wird sie vorzeitig Meister und steigt in die Regionalliga auf. "Wir wollen gewinnen und aufsteigen, müssen aber ruhig und engagiert unser Spiel spielen", sagt der Trainer. Seine Spielerinnen seien fit, eingespielt und haben einen kleinen Lauf. Die vergangenen sieben Spiele konnten allesamt gewonnen werden. mehr

Lokalsport

Eller 04 will Revanche für die Hinspiel-Niederlage

Der TSV Eller 04, Tabellenführer in der Fußball-Bezirksliga Gruppe 1, ist auf eigener Anlage gegen den FC Büderich gefordert. Das Hinspiel entschied der FC knapp für sich. "Da haben wir noch etwas gutzumachen", sagt Ellers Sportchef Peter Korn. Er hofft zudem, dass seine Mannschaft durch das spielfreie Wochenende nicht aus dem Rhythmus gebracht wurde. Aber: "Wer oben bleiben will, muss seine Heimspiele unbedingt gewinnen", ergänzt Korn. mehr

Lokalsport

Borussias Schweden beim World Team Cup

Während Borussias Spitzenspieler Timo Boll seinen wohlverdienten Urlaub in der Schweiz genießt, sind seine Vereinskollegen Kristian Karlsson (Weltrangliste/WR 19) und Anton Källberg (WR 57) für ihr Heimatland Schweden beim World Team Cup der Tischtennis-Profis in London im Einsatz. Da sich sein Geburtsland für die Tage in London nicht qualifiziert hat, hat auch Stefan Fegerl, der österreichische Nationalspieler in Borussia-Diensten, an diesem Wochenende dienstfrei. mehr

Bilder und Infos aus Düsseldorf