| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. JFA bejubelt ersten Punkt der C-Junioren

Düsseldorf. Fortuna U16 hat nach einem 0:1 (0:1) bei Verfolger 1. FC Mönchengladbach die Tabellenführung in der B-Junioren-Niederrheinliga abgeben müssen. Dagegen fuhr der BV 04 mit dem 2:2 (1:0) gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen den ersten Zähler der Saison ein. Die Derendorfer gingen durch Junhwi Kim (38.) zunächst in Führung und retteten nach einem Essener Doppelpack (46., 67.) dank Teoman-Ediz Altay (72.) noch das Remis. In Mönchengladbach fiel das entscheidende Tor bereits in der 16. Minute. Die Fortuna ist hinter der U16 der Gladbacher Borussia jetzt Zweiter.

In der C-Junioren-Niederrheinliga sammelten beide Düsseldorfer Teams Punkte. Dabei bejubelte der 1. JFA Düsseldorf mit dem 1:1 (0:1) beim VfB Hilden ihren ersten Zähler, bleibt aber Schlusslicht. Vom anderen Ende der Tabelle grüßt die Fortuna, die mit dem 13:0 (7:0) gegen die SSVg Velbert ihre Bilanz auf fünf Siege in fünf Spielen ausbaute.

(sor)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. JFA bejubelt ersten Punkt der C-Junioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.