| 00.00 Uhr

Lokalsport
A-Jugend des BV 04 entscheidet Krimi für sich

Düsseldorf. Dreimal geriet der BV 04 in der A-Junioren-Niederrheinliga gegen Schwarz-Weiß Essen in Rückstand, dreimal machten die jungen Fußballer ihn wett, um am Ende als 4:3 (2:2)-Sieger vom Feld zu gehen. Yasar-Emin Uzun (25., 81.) und ein Eigentor der Gäste (43.) beantworteten die Tore der Essener (8., 42., 72.). Den Siegtreffer markierte Joker Stanislav Iordanov Tzonev (84.).

Ein Sieg und eine Niederlage steht in der Niederrheinliga als Bilanz bei den Düsseldorfer B-Junioren. Der Dreier geht auf das Konto der U16 der Fortuna, die sich mit 2:0 (1:0) gegen Bayer Uerdingen durchsetzte. Amed Öncel (16.) und Bora Gümüs (69.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Das Polster für den BV 04 in Sachen Direktqualifikation schrumpfte derweil nach dem 1:3 (1:0) beim zuvor punktgleichen Rot-Weiss Essen auf nur noch einen Punkt. RWE drehte in der Schlussviertelstunde einen Rückstand mit einem Dreierpack noch zum Sieg.

Zurück im Rennen um den Staffeltitel ist in der C-Junioren-Niederrheinliga die SG Unterrath, die das Spitzenspiel beim Tabellenführer Schwarz-Weiß Essen in überzeugender Manier mit 5:0 (2:0) gewann. Ein Blitztreffer nach Anpfiff (1.) und ein weiterer vor der Pause bei Überzahl nach Zeitstrafe (32.) ebneten den Weg. Die SGU ist punktgleich mit dem neuen Spitzenreiter Wuppertaler SV und dem Dritten VfB Hilden Zweiter, Essen lauert jetzt einen Zähler dahinter.

(sor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: A-Jugend des BV 04 entscheidet Krimi für sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.