| 00.00 Uhr

Lokalsport
Agon 08 lässt gegen West II Federn

Düsseldorf. Fußball-Kreisliga A, Gruppe 1: Tusa 06 profitiert vom Patzer der Agoner.

Der elfte Spieltag in der Gruppe 1 der Kreisliga A lief (fast) ganz nach dem Geschmack von Nermin Ramic. Der Trainer von Tusa 06 gewann mit seiner Mannschaft mit 3:1 gegen den CfR Links und festigte damit die Tabellenführung. Gleichzeitig verlor der ärgste Verfolger der Fleher, Agon 08, überraschend mit 0:1 bei der Zweitvertretung des SC West.

Einzig die Siege von Schwarz-Weiß 06 II (1:0 beim BV 04) und Ratingen 04/19 II (3:0 daheim gegen den TuS Homberg) sorgten dafür, dass der Vorsprung der Ramic-Elf auf lediglich drei Zähler anwuchs.

In Oberkassel war es Ricardo Garcia Torras, der den SCW II in der 76. Minute in Führung schoss. Der 27-Jährige holte damit den Torerfolg nach, der Zeljko Ivanovic nach einem verschossenen Elfmeter (44.) noch versagt blieb. Es war ein enorm wichtiger Sieg für West, der damit die Abstiegszone verließ.

An der Pariser Straße beim CfR Links trugen sich indes Domenic Ester und Björn Kienert für Tusa in die Torschützenliste ein. Den dritten Treffer steuerte derweil der Linkser Dirk van Poppel per Eigentor bei. Es war bereits der der fünfte Erfolg der "06er" in Folge.

(lonn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Agon 08 lässt gegen West II Federn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.