| 00.00 Uhr

Lokalsport
Angermund im Verfolgerduell gegen Dinslaken

Düsseldorf. Erfolgreich zurückgemeldet hat sich der MTV Rheinwacht Dinslaken in der Handball-Oberliga. Nachdem der MTV in der Saison 2014/2015 als Drittletzter unglücklich in die Verbandsliga absteigen musste, schaffte man in der vergangenen Spielzeit als Meister der Gruppe 1 den sofortigen Wiederaufstieg und hat sich nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt mit vier Siegen in Folge in die Spitzengruppe vorgearbeitet. Punktgleich mit dem Zweiten TV Angermund stehen die Dinslakener zurzeit auf Rang vier und geben heute im Angerland (18.

15 Uhr, Walter-Rettinghausen-Halle) ihre Visitenkarte ab. Für TVA-Trainer Ulrich Richter ist der Vergleich nur tabellarisch ein Spitzenspiel auf Augenhöhe: "Das ist eine sehr schwierige Aufgabe. Der MTV hat sich nicht ohne Grund als Saisonziel Platz eins bis drei gesetzt. Er hat eine sehr gute Mannschaft die ein hohes Tempo geht und sicher im Abschluss ist. Obwohl wir keine personellen Probleme haben, sind die Dinslakener deshalb klar in der Favoritenrolle."

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Angermund im Verfolgerduell gegen Dinslaken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.