| 00.00 Uhr

Lokalsport
ART-II-Handballer siegen mit Mühe gegen Schlusslicht

Düsseldorf. Gegen den Tabellenletzten DJK GW Werden musste Handball-Landesligist ART II lange zittern, bis das 33:30 gesichert war. "Das war heute ein schwer umkämpfter Arbeitssieg gegen einen Gegner, der eine ordentliche Leistung zeigte", sagte der Mannschaftsverantwortliche HaJo Pfeiffer. Werden hielt fast bis zum Ende mit 23:23, 27:27 und 29:29 die Begegnung offen.

Die HSG Gerresheim verlor beim ETB SW Essen mit 27:30, obwohl die Gäste gut gestartet waren und in der 20. Minute sogar mit 10:8 führten. Doch die Mannschaft von HSG-Trainer Ralf Müller musste die Führung abgeben und bekam sie auch nicht mehr zurück. "Das war schade. Denn eigentlich war das ein gutes Spiel von uns, aber leider nicht über 60 Minuten", sagte Müller.

(hinz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ART-II-Handballer siegen mit Mühe gegen Schlusslicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.