| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketballerinnen des SFD ohne Trainer chancenlos

Düsseldorf. In der Baskteball-Oberliga der Damen bezog der SFD 75 ohne Trainer Frank Wolfgramm und Topscorerin Sandra Wolfgramm eine 56:68 (29:44)-Niederlage bei BBZ Opladen III. "Mit den beiden hätten wir mit Sicherheit gewonnen", war Nadine Homann, die als Spielertrainerin agierte, überzeugt. Entscheidend für die Niederlage war bereits das erste Viertel. "Hier haben wir viele freie Würfe zugelassen und sind mit 10:24 in Rückstand geraten. Dem mussten wir die gesamte Partie hinterherlaufen. Insgesamt war unsere Abwehrleistung nicht gut. Überhaupt waren wir, gerade beim Umschalten, zu langsam im Kopf", kritisierte sie.

Mitte des letzten Abschnitts stand es sogar 40:67. "Zumindest haben wir dann Moral bewiesen und in den letzten Minuten einen 16:1-Lauf gezeigt. Das Ergebnis kann für das Rückspiel und damit den direkten Vergleich im Kampf um den Klassenerhalt wichtig werden", so Homann. Mit einer Bilanz von drei Siegen in sechs Spielen steht der SFD auf Platz sieben. Direkt dahinter rangieren die Frauen des TV Grafenberg, die den Tabellennachbarn DJK Südwest Köln auswärts mit 64:46 besiegten.

(cle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketballerinnen des SFD ohne Trainer chancenlos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.