| 00.00 Uhr

Lokalsport
BC Colours unterliegt dem Tabellenführer doppelt

Düsseldorf. Mit zwei erwartbaren und deutlichen Niederlagen gegen den Tabellenführer 1. PBC Hürth-Berrenrath 2 starteten die Billardspieler des BC Colours in der Oberliga in das Jahr 2016.

Dabei fiel das Endergebnis des Heimspiels mit 1:7 deutlicher aus, als es die einzelnen Spiele aussagten. Für den einzigen Sieg sorgte Jan Stock nach einer guten Leistung gegen Nicolas Georgopoulos, dem er seine erst zweite Saisonniederlage beibrachte.

Im Rückspiel in Berrenrath verstärkten dann auch noch die ehemaligen Bundesligaspieler Reiner Wirsbitzki und Marc Vogt die Gastgeber, die am Vortag noch pausiert hatten. Dennoch gelang es dem Düsseldorfer Quartett die Ergebnisse eng zu halten, einen Spielgewinn erzielte es aber nicht und musste die Heimreise mit einem 0:8 im Gepäck antreten.

Aufgrund der beiden Niederlagen rutschten die Colours auf den vorletzten Tabellenplatz ab und stehen an den beiden kommenden Spieltagen beim BC Jülich und zu Hause gegen den PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid unter Druck.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BC Colours unterliegt dem Tabellenführer doppelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.