| 00.00 Uhr

Lokalsport
Benfica komplettiert die U19 Champions Trophy

Düsseldorf. "Alle Jahre wieder" - mit diesen Worten eröffnete Martin Meyer die Pressekonferenz zur U19 Champions Trophy, die vom 24. bis 28. März in Derendorf stattfindet. Seine Stimme klang stolz.

Zum einen, weil bereits die 54. Auflage des traditionellen Fußballturniers beim BV 04 ausgespielt wird, zum anderen weil das Organisationsteam ein prominentes Teilnehmerfeld zusammenbekommen hatte. Neun der zehn Mannschaften standen früh fest.

Für die gute Kontaktpflege war das Team um Meyer sogar nach Japan geflogen, um die Finalrunde der Hochschulmeisterschaften anzuschauen. Das Endspiel wurde vor 54 000 Zuschauern im WM-Stadion von 2002 in Saitama ausgetragen. Die 20 besten Spieler des Turniers werden an Ostern auf der Sportanlage des BV 04 zu sehen sein, womit der erste Teilnehmer genannt wäre.

Neben Team Japan werden der zweifache Titelverteidiger Red Bull Salzburg, Tottenham Hotspur, PSV Eindhoven, Besiktas Istanbul und Benfica Lissabon vertreten sein, das jetzt zugesagt hat. "Mit Benfica haben wir ein echtes Schwergewicht des europäischen Fußballs vorzuweisen", sagt der sportliche Leiter Marcus Giesenfeld. In der Youth League bezwangen die Portugiesen Galatasaray mit 11:1.

Doch auch national ist für Spannung gesorgt. Mit Fortuna, Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln steht das Turnier ganz im Zeichen der Derbys. Gastgeber BV 04 komplettiert das Feld.

(zab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Benfica komplettiert die U19 Champions Trophy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.