| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bezirksligist Schwarz-Weiß will in Hilden punkten

Düsseldorf. Vier Spieltage vor Saisonschluss hat die SG Unterrath in der Gruppe 1 der Fußball-Bezirksliga noch eine kleine Chance auf den zweiten Tabellenplatz. Um die fünf Punkte auf den TV Dabringhausen noch aufzuholen, ist auf jeden Fall ein Erfolg gegen den SV Hösel vonnöten - keine leichte Aufgabe "Die Höseler brauchen unbedingt einen Sieg, um aus der Abstiegszone rauszukommen", erklärt SGU-Trainer Vilson Gegic. "Die werden kämpfen, kämpfen, kämpfen. Sonst wüsste ich nicht, wie sie in der Bezirksliga bleiben wollen."

Ebenfalls um den Klassenerhalt kämpft derweil die SpVg Hilden 05/06, die morgen auf den SC Schwarz-Weiß 06 trifft. "Für Hilden geht es um ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf", erläutert SW-Trainer Harald Becker. "Wir selber versuchen, in die Erfolgsspur zu kommen und wollen entsprechend die Punkte aus Hilden mitnehmen." Das gleiche Ziel dürfte auch der Lohausener SV in Reusrath verfolgen, allerding merkt LSV-Coach Dirk Mader an: "Die sind schwierig zu bespielen. Mit dem 0:0 im Hinspiel konnten wir sehr gut leben. Es wäre aber auch sehr schön, unsere Auswärtsbilanz etwas aufzupolieren."

Der FC Maroc hat ein Heimspiel gegen DITIB Solingen, und in der Gruppe 2 der Bezirksliga spielt Turu II bei Grün-Weiß Wuppertal. "Momentan pfeifen wir personell aus dem letzten Loch, und das ausgerechnet zum ungünstigsten Zeitpunkt", klagt Turus Trainer Georg Müffler, gibt sich jedoch auch kämpferisch: "Meyer, Intven und Boermanns werden wohl wieder dabei sein. Und mit leeren Händen wollen wir nicht zurückkommen."

(RZ)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bezirksligist Schwarz-Weiß will in Hilden punkten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.