| 00.00 Uhr

Lokalsport
Billard: Colours belegen die ersten drei Plätze

Düsseldorf. Beim letzten 8-Ball Qualifikationsturnier für die Verbandsmeisterschaft des Poolbillard-Verbandes Mittelrhein haben die Spieler des BC Colours Düsseldorf den Heimvorteil genutzt. Die ersten drei Plätze belegten allesamt die Spieler des Gastgebers.

Den Sieg sicherte sich Michael Schlebusch durch einen 6-5 Finalerfolg gegen Nico Seidler. In der Hauptrunde war der ehemalige Oberligaspieler seinem Vereinskameraden noch mit 1-5 unterlegen gewesen. Im Halbfinale hatte Schlebusch sich mit 6-3 gegen den Düsseldorfer Oberligaspieler Jan Stock behaupten können.

Mit dem gleichen Ergebnis spielte sich Nico Seidler gegen Dieter Sellbach (1. PBC Rheinbach) ins Finale. Das gute Ergebnis der Colours wurde von Daniel Jadanec, der den fünften Platz belegte, und Sascha Kühn, der auf Rang sieben landete, komplettiert.

Einen Tag zuvor hatte Marcel Nottebaum beim 10-Ball Turnier in Solingen als bester Spieler des BC Colours Platz drei belegt. Er unterlag in der Vorschlussrunde nur dem späteren Sieger Alexander Rehborn (BC Solinger Niners) mit 5-6.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Billard: Colours belegen die ersten drei Plätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.