| 00.00 Uhr

Lokalsport
CfR Links glückt Revanche gegen SWS Essen III

Düsseldorf. Zu Hause gelang den Fußballerinnen des CfR Links die Revanche für die 4:8-Hinspielniederlage bei SWS Essen III. Mit einer guten Mannschaftsleistung behielten die Heerdterinnen dieses Mal mit 2:0 die Oberhand. Nach dem späteren Sieg sah es in der ersten Halbzeit nicht aus, denn die Gäste aus Essen waren spielbestimmend und setzten das Tor von Schlussfrau Sonja Metz unter Druck. Etwas überraschend ging der CfR dann sechs Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung. Merina Bujak schloss einen Sololauf mit dem 1:0 ab. Die Essenerinnen drängten in der Folge lange auf den Ausgleich. Die Entscheidung fiel in der 82. Minute. Bujak nahm einen Pass von Elisa Wilson auf und legte quer am Strafraum zu Laura Schröder. Deren Schuss passte zum 2:0-Endstand.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: CfR Links glückt Revanche gegen SWS Essen III


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.