| 00.00 Uhr

Lokalsport
CfR Links verliert gegen Spitzenreiter nur mit 0:2

Düsseldorf. Obwohl die Niederrheinliga-Fußballerinnen des CfR Links wie in den vergangenen Wochen auch stark ersatzgeschwächt antreten mussten, boten sie in der Begegnung gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II eine gute Leistung und unterlagen nur mit 0:2 (0:2). Die Gäste entschieden die Partie bereits in den ersten 45 Minuten. Nach 20 Minuten hatte Jana Krahnen wenig Mühe, den Ball zum Führungstor über die Linie zu schießen. Ein von Marlena Hesse direkt ausgeführter Freistoß aus 20 Metern brachte nach einer halben Stunde das zweite Tor für den Aufstiegsfavoriten.

In der zweiten Spielhälfte kamen die Düsseldorferinnen besser ins Spiel und waren über weite Strecken ein ebenbürtiger Gegner für den Favoriten. Nur Mängel bei der Chancenverwertung verhinderten einen Torerfolg der Mannschaft von Melanie Strangulis. Die Trainerin machte ihrem Team nach dem Schlusspfiff Komplimente für die gezeigte starke mannschaftliche Leistung - dennoch war es eine eigentlich bitteren Niederlage.

(mjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: CfR Links verliert gegen Spitzenreiter nur mit 0:2


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.