| 00.00 Uhr

Lokalsport
Champions weiter in starker Form

Düsseldorf. Auch nach dem sechsten Spieltag hat der Tischtennis-Regionalligist TTC Champions noch eine weiße Weste. Der Aufsteiger besiegte den SC Buschhausen nach weit über drei Stunden Gesamtspielzeit mit 9:5 und führt die Liga unangefochten mit 12:0-Punkten an. Mit zwei Punkten Rückstand und zwei weniger ausgetragenen Begegnungen folgt in der Tabelle der TTC Vernich, gegen den die Düsseldorfer bereits mit 9:3 gewonnen haben.

Einige der Partien gegen Buschhausen waren hart umkämpft, so dass Champions-Teammanager Frank Müller Recht hatte, als er meinte: "Manchmal haben Kleinigkeiten den Ausschlag über Sieger und Verlierer ausgemacht. Mit etwas mehr Pech für uns wäre auch ein Remis möglich gewesen."

Tatsächlich wurden zwei Spiele erst im fünften Satz zu Gunsten der Mannschaft aus Düsseldorfs Süden entschieden. Dreimal waren vier Sätze für Punkte der Champions nötig. Überragender Punktesammler war wieder einmal die Nummer eins der Düsseldorfer, Evgenui Chtchetinine. Mit Müller an seiner Seite holte er einen Punkt im Doppel und gewann seine beiden Einzel gegen die Spitzenspieler Ewgenij Milchin und Christian Strack aus Buschhausen.

Diese verzweifelten fast an den Abwehrkünsten des Weißrussen. Hatten sie ihn meterweit mit ihren Schlägen hinter die Platte getrieben, überraschte er sie immer wieder mit für sie unerreichbaren Angriffsschlägen von dort. Doppelt punkteten auch Florian Wagner (Nummer drei) und Zbynek Stepanek (Nummer fünf).

(mjo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Champions weiter in starker Form


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.