| 00.00 Uhr

Lokalsport
Cremer führt Radsportbezirk bereits im 27. Jahr

Düsseldorf. Drei Radrennen hat der Radsportbezirk Düsseldorf für die Saison 2016 in seinem Veranstaltungsprogramm geplant. Los geht es am 1. Mai in Büttgen, ehe am 27. Juli das Profirennen "Rund um Neuss" folgt. Zum Abschluss ist dann endlich auch die Düsseldorfer City dran, mit dem traditionsreichen Wettbewerb "Rund um die Kö". Diesmal ist es allerdings an einem neuen Datum angesetzt, dem 18. September.

Immer breiteren Raum nimmt der Breitensport ein: Zehn Radtouristikfahrten und acht Radwanderfahrten geben den Hobbysportlern in und um Düsseldorf Gelegenheit, reichlich Kilometer im Sattel zu erleben. Dies haben die Vertreter des Radsportbezirks auf ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen.

Von den Mitgliedern der 30 beteiligten Vereine wurde Udo Cremer vom Düsseldorfer Radsportverein 1911/12 erneut als Vorsitzender des Bezirks wiedergewählt. Er beginnt nun schon das 27. Jahr in diesem Amt - eine stolze Bilanz.

Udo Cremer zur Seite stehen seine Stellvertreter Christian Levesque (RSC Lintorf) und Rolf Hartmann, der Mitglied von Tusa 06 ist. Geschäftsführerin und Kassiererin ist Inge Fehsel (RSV 1911/12), Jugendwartin Sabrina Otterbein (SG Radschläger).

Darüber hinaus wurden gewählt: Rennfahrwart Christian Levesque, Radtourenfahrwart Gerd Schlüter (RSV Rath/Ratingen), Mountainbikewart Frank Bender (Skiklub Düsseldorf), Bahnfachwart Horst Teutenberg (SG Kaarst), Wettkampfausschuss-Vorsitzende Katja Koch (VfR Büttgen) und Pressewartin Sabrina Otterbein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Cremer führt Radsportbezirk bereits im 27. Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.