| 00.00 Uhr

Lokalsport
DEG-Jugend verliert erstes Spiel der Play-offs

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG ist mit einer Niederlage in die Play-off-Zwischenrunde der Deutschen Nachwuchs Liga gestartet. Auf eigenem Eis unterlag das Eishockeyteam von Trainer Georg Holzmann im ersten Spiel der Best-of-three-Serie dem EV Regensburg mit 2:3 (1:1, 0:2, 1:0). Damit sind die Chancen auf das Endturnier in Berlin für die Rot-Gelben gesunken. Um die Reise an die Spree doch noch zu buchen, werden nun am Wochenende zwei Siege benötigt. Am Samstag (15.30 Uhr) muss mit einem Erfolg das Entscheidungsspiel erzwungen werden, das dann für Sonntag (10.

30 Uhr) angesetzt wäre. Im Heimspiel egalisierte Torjäger Julian Lautenschlager den frühen Rückstand gegen die Niederbayern, nachdem Torhüter Leon Frensel sein Team vor Schlimmeren bewahrt hatte. Im zweiten Drittel leistete sich DEG einige Fehler, so dass es mit einem Zwei-Tore-Rückstand ins letzte Drittel ging. Der Treffer von Nicklas Mannes war am Ende zu wenig.

(grr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DEG-Jugend verliert erstes Spiel der Play-offs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.