| 00.00 Uhr

Lokalsport
DEG-Junioren gastieren bei den Jungadlern

Düsseldorf. Vor einer wahren Mammutaufgabe steht die Düsseldorfer EG an diesem Wochenende in der Deutschen Nachwuchs Liga. Denn die Eishockeymannschaft von DEG-Coach Georg Holzmann muss heute um 16.45 Uhr und morgen um 11 Uhr bei den Jungadlern Mannheim antreten. Einer Mannschaft, die Jahr für Jahr absoluter Favorit auf den Titel ist.

Auch in dieser Saison stehen die Kurpfälzer in der Hauptrunde unangefochten und mit einem Vorsprung von 14 Punkten auf die Kölner Haie auf dem ersten Tabellenplatz. "Wir wollen uns so teuer wie möglich verkaufen, auch wenn wir natürlich wissen, wie schwer das dort werden wird", sagte Holzmann im Vorfeld der beiden Auswärtsspiele.

Während die Jungadler in der vergangenen Woche zweimal in Augsburg gewinnen konnten (13:1 und 7:4) reichte es für die Düsseldorfer nur zu drei Zählern. Am Samstag besiegten die Rot-Gelben die Eisbären Berlin durch zwei Tore von Steven Brachert sowie je einem von Luke Volkmann, Sven Schulz und Michael Fomin mit 5:3 (2:0, 1:0, 2:3).

Einen Tag später reichten dann die drei Treffer von Leonard Günther und Fomin (2) nicht, um den Erfolg zu wiederholen. Die Rheinländer unterlagen mit 3:4 (1:1, 1:1, 1:2). Immerhin gelang es den Rot-Gelben aber, die Bundeshauptstädter auf Distanz zu halten.

Vor den beiden Duellen mit den wohl übermächtigen Mannheimern rangiert die DEG auf dem vierten Rang.

(grr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DEG-Junioren gastieren bei den Jungadlern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.