| 00.00 Uhr

Lokalsport
DEG-Junioren starten mit zwei Heimsiegen

Düsseldorf. Mit zwei Kantersiegen ist die Düsseldorfer EG in die Deutsche Nachwuchs Liga (DNL) gestartet. Das Team von Trainer Georg Holzmann ließ gegen Liganeuling ERC Ingolstadt auf eigenem Eis nichts anbrennen. Während DEG-Torhüter Hendrik Hane am Samstag beim 8:2 (4:1, 3:0, 1:1)-Erfolg noch zwei Gegentore hinnehmen musste, feierte sein Kollege Nils Kapteinat am Sonntag beim 8:0 (1:0, 5:0, 2:0) den ersten Shutout der Saison. "Wir haben zwei gleich gute Torhüter aus den Schülern bekommen, die auch in der U17-Nationalmannschaft spielen. Mit den Leistungen in der Vorbereitung und den ersten zwei Spielen bin ich sehr zufrieden", lobte Holzmann.

Im Sturm war es Marco Clemens im Auftaktspiel vergönnt, den ersten Treffer der Rot-Gelben in der neuen Saison zu erzielen. Bereits zur ersten Pause stand es durch weitere Tore von Christian Schmidt, Fabian Ribnitzky und Nicolas Strodel 4:1. "Ingolstadt ist als DNL2-Meister neu in die DNL gekommen. Man merkt, dass ihnen noch etwas Tempo und Technik fehlt", erklärte Holzmann. Im Mittelabschnitt legte seine neuformierte Truppe, zu der neben den Zugängen der vereinseigenen Schüler auch Rbnitzky (Kaufbeuren), Fabian Horschel (Köln) und Dmitrii Metelkov (Moskau) von außen dazu kamen, drei weitere Tore durch Tom Lorer, Ties van Soest (kamen beide von den Schülern) und Leon Fern nach. Im Schlussabschnitt stellte Strodel den Endstand her.

Am Tag darauf wehrten sich die Gäste zumindest im ersten Drittel. "Im zweiten Spiel wollte Ingolstadt nicht noch so ein hohes Ergebnis bekommen, aber ab dem Mittelschnitt war es wieder wie am Samstag", resümierte DEG-Coach Holzmann. Die Tore erzielten van Soest, Schmidt, Clemens (2), Justus Gerharz, Leonard Günther, Strodel und Daniel Bartuli. "Die Anzahl der verschiedenen Torschützen zeigt schon, dass wir in diesem Jahr ausgeglichen besetzt sind", stellte Holzmann erfreut fest.

(grr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DEG-Junioren starten mit zwei Heimsiegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.